Villa Unibunt

Was ist die Villa Unibunt?

Die Kita Villa Unibunt ist eine ehemalige Eltern-Kind-Initiative und wurde bereits 1996 von studierenden Eltern gegründet. Das Studierendenwerk Vorderpfalz hat die Einrichtung im Juli 2010 übernommen und um drei Gruppen erweitert, sodass mittlerweile 57 Kinder von 9 Monaten bis zum Schuleintritt in der Villa Unibunt ganztags betreut werden können.

Aus der Tradition der Elterninitiative heraus hat sich eine besondere Beziehung zwischen Eltern und pädagogischem Fachpersonal entwickelt. Diese bildet bis heute die Basis einer gelebten Erziehungs- und Bildungspartnerschaft. Ausgehend von den Lebenssituationen der Familien werden die pädagogischen Angebote der Einrichtung entwickelt. Eltern haben in allen Bereichen Mitspracherecht und sind mit ihren Anliegen jederzeit willkommen.

Die Kindertagesstätte ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Die Kindertagesstätte bietet für alle Kinder eine Vollverpflegung: vom Frühstück über das Mittagessen bis hin zum Imbiss am Nachmittag.

Die Plätze werden vorrangig an Kinder von Studierenden, sowie an Bedienstete der Universität und Mitarbeiter des Studierendenwerks Vorderpfalz vergeben.