Hamburger Studierende machen auf Unterfinanzierung aufmerksam

Im Spotlight

Europa 2028 – Zukunft, Herausforderungen, Perspektiven

von admin in Allgemein 0

Zum ersten Mal seit ihrem Beginn verliert die EU ein Mitgliedsland. In Zeiten des Brexit und wachsendem Populismus nimmt auch die Unsicherheit vieler Menschen über das Für und Wider der Europäischen Union zu. Vielen ist [...]
  • Allgemein

    Herzlich Willkommen liebe Erstis!

    Liebe Erstis, herzlich willkommen am Campus Landau! Auf euch wartet eine spannende Zeit, denn das Studentenleben in Landau hat viel zu bieten. Damit ihr euch hierüber einen Überblick verschaffen könnt, haben wir einiges für euch vorbereitet. [...]
  • Allgemein

    Wohnraum für alle!

    Wer in Landau an einem Ortseingangsschild vorbei fährt, kann groß unter dem Schriftzug „Landau i. d. Pfalz“ das Wort „Universitätsstadt“ lesen. Noch mehr als in anderen Bereichen scheint die Stadt Landau beim Thema Wohnraum jedoch [...]
  • Allgemein

    Sekki-Öffnungszeiten vorlesungsfreie Zeit

    Während der vorlesungsfreien Zeit ist das AStA-Sekretariat an folgenden Tagen und Uhrzeiten geöffnet: Mi., 25. Juli von 14 – 16 Uhr Di., 7. August von 11 – 13 Uhr Mo., 3. September von 12 – [...]
  • Allgemein

    AStA-Referent*in für Kultur gesucht!

    Du hast Lust die kulturelle Vielfalt am Campus Landau zu gestalten? Du vernetzt dich gerne mit Kulturschaffenden am Campus und in der Stadt? Dann bewirb dich jetzt als Kultur-Referent*in im AStA Landau! Was erwartet mich [...]
https://pixabay.com/en/color-desktop-paper-society-3207345/ CC0 Lizenz

Fortsetzung der studentischen Besetzung des Fachbereiches Sozialökonomie (ehem. HWP) der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hamburg.

Seit dem Morgen des 17. April 2018 ist das Gebäude des Fachbereiches Sozialökonomie von Studierenden besetzt, um auf die Unterfinanzierung der Hochschule und eine daraus resultierende Budgetkürzung der Orientierungseinheit („OE“, studentische Einführungsveranstaltung für Erstsemester) aufmerksam zu machen. Nach einem ereignisreichen Tag voller Diskussionen und Workshops beschloss die studentische Vollversammlung am heutigen Abend in der Sozialökonomie, die Besetzung des Gebäudes für die nächsten Tage fortzusetzen. Für Freitag den 21.04. wird eine Demonstration geplant.

Die ganze Pressemitteilung des fzs könnt ihr hier nachlesen.