IPAS

tl_files/images/projekte/ipas.jpgIntegratives Projekt Ausländischer Studierender in Landau

Wir sind junge Leute aus Deutschland und anderen Ländern, die alle in Landau studieren. Uns gibt es seit Sommer 2002. Wir verstehen uns als ein Projekt von Studierenden für Studierende. Die meisten von uns waren selbst im Ausland und haben erfahren wie schwierig es ist, sich in einem fremden Land zu integrieren und anfangs zurecht zu kommen. Deshalb wollen wir einen Beitrag dazu leisten den internationalen Studierenden das Einleben hier in Landau und besonders an der Uni zu erleichtern.

 

Wir arbeiten eng mit dem Akademischen Auslandsamt zusammen, von dem wir jedes Semester die Kontaktdaten der neu nach Landau kommenden Austauschstudenten erhalten. So wird jeder ausländische Student, der anfängt in Landau zu studieren, von uns zu den Ipas Aktivitäten eingeladen. Außerdem organisieren wir vor der Ankunft der Incomings für jeden einen passenden Mentor, der für eine 1:1 Betreuung sorgt. Ipas wird als Hochschulgruppe sowohl vom AStA als auch vom Akademischen Auslandsamt finanziell unterstützt.

 

Nähere Informationen erhälst du hier.